Wo finde ich aktuelle Termine für Gerinnungspatient/innen?

09. Feb 2022

Veranstaltungen zu Gerinnungsstörungen können wertvolle Impulse geben. Nutzen Sie sie!

Für Ihre persönliche Jahresplanung empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig über die Termine der Patientenorganisationen zu informieren. Wir zeigen Ihnen den kürzesten Weg zu deren Veranstaltungsseiten.

DHG-Veranstaltungsübersicht mit automatischen Kalendereinträgen

Alle Termine der Deutschen Hämophiliegesellschaft zur Bekämpfung von Blutungskrankheiten e.V. (DHG) gibt es auf deren Website im Bereich „Dabeisein und Mitmachen“. Besonders praktisch: Sie finden bei jeder einzelnen Veranstaltung die Funktion „Termin im eigenen Kalender speichern“. Das ermöglicht Ihnen, den Termin in das System einzutragen, das Sie am liebsten nutzen, zum Beispiel in Ihren Google-Kalender, in den Kalender Ihres Apple-Geräts (iCal) oder in Microsoft Outlook.

Termine bei der Interessengemeinschaft Hämophiler e.V. (IGH)

Auch bei der IGH gibt es einen eigenen Terminkalender-Bereich. Darüber hinaus können Sie sich für einige Veranstaltungen direkt online anmelden bzw. sich Anmeldeunterlagen als PDF-Dokumente downloaden.

Die aktuellsten Informationen der IGH finden Sie zudem auf Facebook, Twitter undInstagram.

Termine der Deutschen Bluthilfe

Die Deutsche Bluthilfe e.V. ist Verein zur Unterstützung der Selbsthilfe bei Erkrankungen des Blutgerinnungssystem, zu denen Blutungsneigungen und Thromboseneigungen zählen. Die Organisation unterstützt ebenfalls verschiedene Aktivitäten für Patient/innen, beispielsweise Webseminare. Aktuelles und Termine finden Sie auf der Website der Deutschen Bluthilfe.

Veranstaltungen des Vereins Hämophilie 2000

Die Organisation Hämophilie 2000 ist vorwiegend regional tätig und hat ihren Sitz in Neubrandenburg. So wird es voraussichtlich im März 2022 ein Patient/innen-Treffen geben, unter anderem zum Thema „Smarte Tools für Menschen mit Gerinnungsstörungen“. Aktuelles erfahren Sie hier.

Terminkalender der Österreichischen Hämophiliegesellschaft

Sie leben in Österreich oder in der Nähe zur österreichischen Grenze? Dann könnten auch die Veranstaltungen der Österreichischen Hämophiliegesellschaft interessant für Sie sein. Deren Terminkalender ist hier für Sie abrufbar.

Hämophilie-Termine für die Schweiz

Bei der Schweizerischen Hämophilie-Gesellschaft werden alle Interessierten fündig, die mit einer Gerinnungsstörung in der Schweiz leben und/oder Veranstaltungen in der Schweiz besuchen möchten. Ob „Gurtentag“, Berner Sommerlager oder Erlebniswochenenden für Hämophilie – auch hier gibt es viel zu entdecken. Den Veranstaltungskalender finden Sie hier

International unterwegs? Schauen Sie auch bei der WFH vorbei.

Die World Federation auf Hemophilia (kurz WFH) ist die internationale Patientenorganisation für Menschen mit Hämophilie, Angehörige und andere Interessierte. Ein übersichtlicher Veranstaltungskalender sorgt dafür, dass Sie sich auch internationale Termine vormerken können. Gerade in Zeiten, in denen viele Veranstaltungen online stattfinden, kann das spannende Blicke über den „heimischen Horizont“ ermöglichen.

Termine der ACHSE

Auch wenn Hämophilie eine häufige Gerinnungsstörung ist – sie ist dennoch eine seltene Erkrankung. Als selten gelten in der EU alle Krankheiten, die nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen betreffen. Für all diese Menschen setzt sich die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) ein.

Wenn Sie sich für deren Termine und Informationen interessieren, können Sie den Newsletter der ACHSE  kostenlos abonnieren.

Hinweis zur Aktualität von Terminen:

Gerade während der Corona-Pandemie ist es sinnvoll, sich regelmäßig über mögliche Änderungen zu informieren. Auch dazu können Sie die oben genannten Websites nutzen.

Save the date: Planen Sie wichtige Termine frühzeitig ein!
Save the date: Planen Sie wichtige Termine frühzeitig ein!

Schmerz & Blutungsneigung: Umfrage bis 31.05.2022

Die Befragung ist in 2-3 Minuten beantwortet. Die IGH freut sich über eine hohe Beteiligung, nur so kann adäquat auf die Belange und Wünsche der Betroffenen eingegangen werden. Die IGH-Umfrage zu diesem Thema soll klären, ob und wie Schmerzen in den angeborenen Gerinnungsstörungen wahrgenommen werden und was Betroffene bzw. Angehörige bisher dagegen unternehmen. Die anonyme Umfrage wird in einem Webinar am 08.06.2022 angesprochen und im Juni auf den IGH-Seiten veröffentlicht. Die Datenerhebung erfolgt anonym und läuft über deutsche Server.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen